Empfang

RADIO OSNABRÜCK sendet in der Region Osnabrück auf der UKW-Frequenz 98,2 vom „Schinkelturm“ in Belm. Der Sendeturm befindet sich am Schinkelberg und ist 158 Meter hoch.

Besonderes Kennzeichen ist das rote aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) und Stahl bestehende Betriebsgeschoss.

Der Funkturm liegt im Stadtteil Widukindland an der nordöstlichen Stadtgrenze zu Belm und wird auch „Fernmeldeturm Belm“ oder „Belmer Turm“ bezeichnet.

Wer es genau wissen will, hier die Koordinaten: 52° 17′ 42,3″ N, 8° 6′ 15,5″ O.

Die interne Bezeichnung des Turmes lautet FMT Osnabrück 8 (OBK 8).
Auf dem Fernmeldeturm befinden sich auch diverse Richtfunkstrecken für das Telefonnetz sowie BOS-Funk-Zubringer-Strecken. Mobilfunkgesellschaften wie Telefónica Germany betreiben dort ebenso ihre Sendeanlagen.

Seit Ende April 2018 sendet RADIO OSNABRÜCK in der Region Melle auf der UKW-Frequenz 104,2. Der Sender steht in der Stadt Melle.