Kostenlos mit dem Bus zum Schwimmbad

Viele Jahre bot die Gemeinde Wallenhorst zwischen Herbst- und Osterferien mittwochnachmittags eine kostenlose Fahrt zum Hasebad in Bramsche an. Die Nachfrage war zuletzt jedoch erheblich zurückgegangen. Deshalb hat der Rat der Gemeinde Wallenhorst nun in seiner Sitzung am Donnerstag (20. September) ein neues Konzept beschlossen. Die Schwimmfahrten wurden eingestellt.

Stattdessen haben alle Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Wallenhorst nun die Möglichkeit, die Busfahrkosten für einen Schwimmbadbesuch im Hasebad Bramsche oder im Nettebad Osnabrück erstattet zu bekommen. Wer das Busticket – und als Nachweis die Eintrittskarte des Schwimmbads – bei der Gemeindeverwaltung einreicht, bekommt die Kosten für die Busfahrt per Überweisung erstattet.

Der entsprechende Vordruck ist an der Infotheke im Rathaus erhältlich und kann direkt dort ausgefüllt werden. Alternativ kann das Formular im Internet unter www.wallenhorst.de (Rubrik Leben & Freizeit / Sport / Schwimmfahrten) heruntergeladen werden. Es können auch Sammelanträge für mehrere Fahrten gestellt werden.

Weitere Auskünfte erteilt Andreas Albers unter Telefon 05407 888-152.

Foto: Stadtwerke Osnabrück