MAX GIESINGER kommt nach Osnabrück

Die Gäste des diesjährigen Schlossgarten Open Airs durften eine fantastische Show von MAX GIESINGER erleben. Nächstes Jahr kommt er nochmal nach Osnabrück!

MAX GIESINGER ist am 28.03.2020 in der OsnabrückHalle.

Hinter Max Giesinger liegen die wohl verrücktesten zwei Jahre seines bisherigen Lebens.
2016/17 hat er über dreihundert Konzerte gespielt. Auf Bühnen in über 1.600 Metern Höhe,
auf Marktplätzen und Burgen, in Clubs, einem Pferdestall und einem Bergwerk, in
Schlossparks und Stadien, bis hin zum legendären Konzert bei „Das Fest“ in Karlsruhe und
seiner restlos ausverkauften Show im Hamburger Stadtpark, die auf DVD festgehalten
wurde.

Über eine Million begeisterte Zuschauer wollten hören, wie „Der Junge der rennt“
live klingt. Dabei legte die Band mehr als 120.000 Kilometer zurück. Das schafft man auch,
indem man drei Mal die Erde umrundet. Das ist „Der Junge, der rennt“, ziemlich wörtlich
genommen.


Sein erstes Album „Laufen Lernen“ hat Max Giesinger noch über eine Crowdfunding-
Kampagne finanziert, danach aber endlich eine Plattenfirma gefunden, die seine Musik
unterstützt. Das zweite Album „Der Junge, der rennt“ bringt ihm den Durchbruch. Seine
Reise hat rasant Geschwindigkeit aufgenommen.

Mit der Single „80 Millionen“ gelingt Max
Giesinger die Sommer-Hymne 2016, gekrönt mit einer Platinauszeichnung. Mit seiner
zweiten Single „Wenn sie tanzt“ spricht er Vielen aus der Seele. Sie erreicht Goldstatus und
wird bis dato siebzigtausend Mal im Radio gespielt. Auch die Singles „Roulette“ und „Nicht
so schnell“ sind absolute Radiohits.

Diese Erfolge zeigen die enorme Vielschichtigkeit des Albums und sorgen dafür, dass sich
„Der Junge, der rennt“ über 94 Wochen in der Top 100 der offiziellen Albumcharts hält. Mehr
als 250.000 Mal verkaufte Exemplare bedeuten wieder Platin und Max wird u.a. mit der
„1Live Krone“, den „MTV Europe Music Award“ und dem „LEA Award“ ausgezeichnet.
„Verrückt, was in ein paar Jahren so passiert“, meint Max.

Schon bei den ersten beiden Alben „Laufen Lernen“ und „Der Junge, der rennt“ ging es um Bewegung. Das dritte Album von Max Giesinger heißt „Die Reise“ und knüpft daran an. Bei seinen ersten Alben ging es
ihm noch darum aufzubrechen, bloß nicht stehen zu bleiben. Jetzt macht sich Max
Giesinger mit seiner dritten Platte zum ersten Mal bewusst, welchen Weg er hinter sich hat
und reflektiert über die Phase des permanenten Unterwegsseins.


Nach zwei intensiven und erfüllenden Jahren voller künstlerischer Erfolge ist es
nachvollziehbar, dass eine Phase der Ruhe folgen musste. Genau dafür entschied sich Max
Giesinger im Frühjahr 2018. Sechs Wochen auf einer thailändischen Insel, fernab von
Terminen und Verpflichtungen, kein Mensch weit und breit. Nach höchst turbulenten
Monaten ist diese Stille für ihn mehr als ungewohnt, bietet jedoch den nötigen Raum für
neue Lieder. „Die Reise“ erzählt die Geschichte vom permanenten Unterwegssein, davon,
sich überall und nirgends Zuhause zu fühlen und dem Wunsch, irgendwann anzukommen.

 


Ticketinfos:
Allg. VVK: 20.08.2019 / 10:00h

28.03.2020
MAX GIESINGER
DIE REISE TOUR 2020
OsnabrückHalle
Eintritt: ab 35 Eur zzgl. Geb.
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr