RADIO OSNABRÜCK sendet in der Region Osnabrück auf den UKW-Frequenzen 98,2 für die Stadt Osnabrück sowie zusätzlich auf der 107,6 für den Nordkreis ( Fürstenau, Quakenbrück, Bohmte und Bad Essen ) vom „Schinkelturm“ in Belm. Der Funkturm liegt im Stadtteil Widukindland an der nordöstlichen Stadtgrenze zu Belm und wird auch „Fernmeldeturm Belm“ oder „Belmer Turm“ bezeichnet.

Der Sendeturm ist 158 Meter hoch.

Besonderes Kennzeichen ist das rote aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) und Stahl bestehende Betriebsgeschoss.

Seit Ende April 2018 sendet RADIO OSNABRÜCK in der Region Melle auf der UKW-Frequenz 104,2 und 102,2 MHz. Der Sender steht in der Stadt Melle und auf dem Teutoburger Wald in Dissen ( 102,2 )

Für den Südkreis senden wir auf der UKW-Frequenz 93,6 vom Sender „Kleiner Berg“ in Bad Rothenfelde für die Orte Hilter, Bad Iburg und Georgsmarienhütte, sowie auf der UKW-Frequenz 102,2 vom Sender Dissen für Dissen, Bad Rothenfelde und Glandorf.



Radio Osnabrück LIVE

Gerade läuft

Title

Artist