Künstlerin zur Ausstellung in der Kunsthalle Osnabrück

today7 Juli 2024 18

Hintergrund
share close

Alle Inhalte dieser Internetpräsenz, insbesondere Texte, Fotos, Grafiken und Audio-Beiträge, sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Schranken des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Urhebers. Sollten Sie Inhalte verwenden wollen, wenden Sie sich bitte an den Seitenbetreiber. Wer gegen das Urheberrecht verstößt, macht sich strafbar und muss mit einer kostenpflichtigen Abmahnung und Forderungen auf Schadensersatz rechnen. Radio Osnabrück 2023.



Die CDU Stadtratsfraktion Osnabrück hat die Ausstellung von Sophia Süßmlich kritisiert. Nach der Kritik gab es Morddrohungen gegen die Künstlerin. Wie sie auf die Kritik der CDU reagiert – und was in der Ausstellung überhaupt zu sehen ist, hat uns Sophia Süßmilch selbst im Interview erzählt.

Rate it
0%