Obdachlosen Wägen in Osnabrück

micRadio Osnabrück 21

Hintergrund
share close

„Niemand sollte frieren müssen“! Das steht auf den kleinen Wägen an der Iburger Straße in Osnabrück. Gebaut und aufgestellt wurden sie von dem Kollektiv Solidarischer Aufbau – für Obdachlose Menschen.
Diese Wägen sollen jetzt entfernt werden. Was die Stadt dazu sagt und wie das Kollektiv sich äußert, hört ihr im Radio Osnabrück Interview.

Rate it
0%