Plakat Aktion gegen Alando Palaise

micRadio Osnabrück 91

Hintergrund
share close

Alle Inhalte dieser Internetpräsenz, insbesondere Texte, Fotos, Grafiken und Audio-Beiträge, sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Schranken des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Urhebers. Sollten Sie Inhalte verwenden wollen, wenden Sie sich bitte an den Seitenbetreiber. Wer gegen das Urheberrecht verstößt, macht sich strafbar und muss mit einer kostenpflichtigen Abmahnung und Forderungen auf Schadensersatz rechnen. Radio Osnabrück 2023.



Es sieht aus wie Werbung von der Großraum Disko Alando in Osnabrück,
ist allerdings eine Aktion gegen die Diskothek.
Der ein oder andere hat bestimmt eins der fast 300 Plakate
in Osnabrück gesehen. Auf den ersten Blick sehen Sie aus wie die typischen Plakate
der Diskothek Alando Palais. Auf den Plakaten steht allerdings
„Endlich wieder Feiern ohne Masken & Ohne Migraten“.
Mit den Hashtags Türsteher und Einlasspolitik.
Damit soll offensichtlich die Einlasspolitik im Alando kritisiert werden.

Rate it
0%