Zum FMO wird eine Buslinie gestrichen

micRadio Osnabrücktoday22 März 2023 51

Hintergrund
share close

Alle Inhalte dieser Internetpräsenz, insbesondere Texte, Fotos, Grafiken und Audio-Beiträge, sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Schranken des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Urhebers. Sollten Sie Inhalte verwenden wollen, wenden Sie sich bitte an den Seitenbetreiber. Wer gegen das Urheberrecht verstößt, macht sich strafbar und muss mit einer kostenpflichtigen Abmahnung und Forderungen auf Schadensersatz rechnen. Radio Osnabrück 2023.



Die Stadt Osnabrück und der Regionalverkehr Münsterland streichen die Busverbindung zum FMO. Das ist besonders für die pendelnden Arbeitskräfte am FMO ärgerlich. Hier hört ihr den ersten Teil unseres Beitrags, in dem wir mit Gerhard Meyering von der Stadt Osnabrück gesprochen haben. Mit Andrès Heinemann vom FMO sprechen wir noch, auch diesen Beitrag findet ihr dann hier!

 

Rate it
0%