• Allgemein

Berichte: Bundesregierung beschließt „Bundesnotbremse“

veröffentlicht von am 13 April 2021

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Bundesregierung hat eine Änderung des Infektionsschutzgesetzes auf den Weg gebracht, die bundesweit für einen verbindlichen Rahmen für Lockdown-Regeln sorgen soll. Das Kabinett beschloss die sogenannte „Bundesnotbremse“ am Dienstagvormittag, wie mehrere Medien übereinstimmend berichteten. Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Informationen.,


Radio Osnabrück HQ

Gerade läuft

Title

Artist