osnabrueck_redakteur

51 Ergebnisse / Seite 3 von 6

Hintergrund

Wagenknecht: Krisenmanagement hat soziale Spaltung weiter vertieft

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht hat das Krisenmanagement von Union und Bundesregierung als "katastrophal" kritisiert. Es habe "die soziale Spaltung unseres Landes weiter vertieft", sagte sie dem "Handelsblatt" (Donnerstagsausgabe). Der mögliche Unionskanzlerkandidat Armin Laschet sei zudem "nicht ehrlich, wenn er jetzt Sozialabbau und Steuererhöhungen gleichzeitig ausschließt und dann auch noch die Schuldenbremse beibehalten will"., Zugleich kritisierte Wagenknecht all jene "Politiker, die Großunternehmen unterstützen, die jetzt teilweise ihre […]

today14 April 2021 2

Nur wenige Menschen definieren sich als “divers”

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Nur sehr wenige Menschen in Deutschland definieren sich weder als Mann noch als Frau. Das berichtet die Wochenzeitung "Die Zeit" unter Berufung auf ein Rundschreiben des Bundesinnenministeriums an die Länder. Demnach haben sich bis Ende 2020 bei den Standesämtern knapp 300 Personen auf den Geschlechtseintrag "divers" umschreiben lassen., Dies entspricht 0,00043 Prozent der volljährigen Bevölkerung. Sofern man überhaupt von einem Trend sprechen kann, ist dieser rückläufig. […]

today14 April 2021 3

BA-Chef gegen Erhöhung des Hartz-IV-Regelsatzes

Nürnberg (dts Nachrichtenagentur) - Der Chef der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele, hat sich gegen eine Erhöhung des Hartz-IV-Regelsatzes auf monatlich 600 Euro ausgesprochen. "Ich bezweifle, dass jemand mit 600 Euro deutlich zufriedener wäre", sagte er der Wochenzeitung "Die Zeit". Wer sorgenlos leben wolle, "der muss sich berappeln und möglichst gut entlohnte Arbeit finden"., Sozialverbände, Gewerkschaften und einige Parteien fordern, die Pauschale, die ein alleinstehender Hilfsempfänger zum Leben bekommt, von […]

today14 April 2021 4

DIW-Präsident für Lockerung der Ladenöffnungszeiten

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, fordert ein Konzept zur Stärkung von Innenstädten, das angesichts der schwierigen Lage vieler Einzelhandelsbetriebe auch eine Lockerung der Ladenöffnungszeiten vorsieht. Das sagte er dem "Handelsblatt" (Donnerstagsausgabe). Um Innenstädte und den stationären Einzelhandel attraktiver zu machen, seien eine steuerliche Entlastung und "mehr Freiheiten" bei den Ladenöffnungszeiten "wichtige Elemente"., Von Einkaufsgutscheinen, wie diese von den Grünen und dem […]

today14 April 2021 1

DIW-Präsident für Lockerung der Ladenöffnungszeiten

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, fordert ein Konzept zur Stärkung von Innenstädten, das angesichts der schwierigen Lage vieler Einzelhandelsbetriebe auch eine Lockerung der Ladenöffnungszeiten vorsieht. Das sagte er dem "Handelsblatt" (Donnerstagsausgabe). Um Innenstädte und den stationären Einzelhandel attraktiver zu machen, seien eine steuerliche Entlastung und "mehr Freiheiten" bei den Ladenöffnungszeiten "wichtige Elemente"., Von Einkaufsgutscheinen, wie diese von den Grünen und dem […]

today14 April 2021 2

SPD-Generalsekretär hält Union für handlungsunfähig

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hält den Koalitionspartner Union derzeit wegen der ungeklärten Kanzlerkandidaten-Frage für handlungsunfähig. "Über Monate wusste man, irgendwann muss man die K-Frage klären, jetzt rasen die Züge in der Union aufeinander zu, das macht die Partei handlungsunfähig", sagte Klingbeil dem Fernsehsender Phoenix. Dies sei in einer so kritischen Lage, in der sich das Land gerade befinde, fatal., Als Beispiel nannte Klingbeil die Debatte um das […]

today14 April 2021

SPD-Generalsekretär hält Union für handlungsunfähig

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hält den Koalitionspartner Union derzeit wegen der ungeklärten Kanzlerkandidaten-Frage für handlungsunfähig. "Über Monate wusste man, irgendwann muss man die K-Frage klären, jetzt rasen die Züge in der Union aufeinander zu, das macht die Partei handlungsunfähig", sagte Klingbeil dem Fernsehsender Phoenix. Dies sei in einer so kritischen Lage, in der sich das Land gerade befinde, fatal., Als Beispiel nannte Klingbeil die Debatte um das […]

today14 April 2021 3

Zahl der Empfänger von Grundsicherung legt weiter zu

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Im Dezember 2020 haben in Deutschland knapp 1,1 Millionen Personen Leistungen der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem SGB XII bezogen. Das waren 1,3 Prozent mehr Leistungsempfänger als im Dezember 2019, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit. 51,3 Prozent der Empfänger von Grundsicherung erhielten Grundsicherung im Alter., Das heißt, sie hatten die Altersgrenze nach dem SGB XII erreicht oder überschritten. Vor dem […]

today14 April 2021 1

Zahl der Empfänger von Grundsicherung legt weiter zu

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Im Dezember 2020 haben in Deutschland knapp 1,1 Millionen Personen Leistungen der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem SGB XII bezogen. Das waren 1,3 Prozent mehr Leistungsempfänger als im Dezember 2019, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit. 51,3 Prozent der Empfänger von Grundsicherung erhielten Grundsicherung im Alter., Das heißt, sie hatten die Altersgrenze nach dem SGB XII erreicht oder überschritten. Vor dem […]

today14 April 2021 1

0%